Zum 3. Mal Sieger bei BEST RECRUITERS

Zum 3. Mal Sieger bei BEST RECRUITERS

Zum 3. Mal in Folge Branchensieger bei BEST RECRUITERS

ISS Schweiz freut sich über die erneute Auszeichnung mit dem Gold Label von BEST RECRUITERS. Ausschlaggebend für den dritten Sieg in Folge ist unter anderem die breite Präsenz in den sozialen Medien. Die aktive Bewirtschaftung der Kanäle dient auch der Gewinnung neuer Mitarbeitenden.

Tanja Jutz, Teamleiterin Personalservice Zürich, und Christoph Schuh, Manager People & Culture, erklären im Interview, wieso sich diese Strategie auszahlt.

BEST RECRUITERS: Warum ist es Ihnen wichtig, Interessierte auf verschiedenen Social-Media-Kanälen anzusprechen?

Christoph Schuh: Wir sind einer der grössten Arbeitgeber der Schweiz. Darum ist es uns auch im Recruitingbereich wichtig, Präsenz zu zeigen.

Tanja Jutz: Zudem wollen wir potenzielle Bewerberinnen und Bewerber dort erreichen, wo sie sich bewegen. Und das ist in den sozialen Medien.

BEST RECRUITERS: Inwiefern achten Sie bei der Auswahl des Contents und des Kanals auf die Zielgruppe, die Sie erreichen wollen?

Tanja Jutz: ISS bietet viele verschiedene Dienstleistungen an. Darum rekrutieren wir in verschiedenen Berufsgruppen.

Christoph Schuh: Diese Berufsgruppen kontaktieren wir auf verschiedenen Plattformen. Darum achten wir darauf, welchen Content wir mit welcher Zielgruppe auf welchen Kanälen teilen.

Tanja Jutz:«One fits all» funktioniert nicht mehr. Menschen wollen individuell angesprochen werden.

BEST RECRUITERS: Was bedeutet Ihnen der Branchensieg?

Christoph Schuh: Wir freuen uns!

Tanja Jutz: Absolut, es zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Christoph Schuh: Wir haben neue Ideen und werden uns weiterentwickeln.

Die diesjährige virtuelle Preisverleihung sehen Sie unten im Video. Die Preisverleihung und das Interview mit Tanja Jutz und Christoph Schuh finden Sie bei 21:14 Minuten.